Die Saison neigt sich dem Ende zu, das zweitletzte Turnier wurde in Biel durchgeführt, das sich durch gute Organisation und eine familiäre und friedliche Stimmung auszeichnete.

In der Clubwertung hat der Boxclub Biel/Bienne mit 153 Punkten einen komfortablen Vorsprung auf den Zweitplatzierten, Fight Right Biel/Bienne mit 144 Punkten. Als Dritte folgt der Box Club Sissach mit total 129 Punkten.

In der Kategorie m unter 17 teilt sich Elias Peisker vom Boxclub Biel/Bienn die Spitze nut Baran Kulpinari vom Boxclub Sissach, beide mit 28 Punkten, dicht gefolgt von Jamie Stocker (Boxclub Sissach) mit 26 Punkten und Adem Aliti (Fight Right Biel/Bienne)  mit 24 Punkten. Es bleibt spannend bis zum Schluss!

In der Kategorie m über 17 führt Noha Jachjaev (Boxeo Tortuga Gym) mit 30 Punkten die Rangliste deutlich an; der Zweitplatzierte, Flavio William Maciel dos Santos (Box Club Biel-Bienne) kann mit aktuell 24 Punkten höchstens auf Gleichstand hoffen, im besten Fall. Der Drittplatzierte Luca de Blasi (Fight Right Biel/Bienne) ist mit 20 Punkten deutlich distanziert.

Bei den Frauen in der Kategorie w über 17 führt Samia Djeddaj (Box Club Biel-Bienne) mit 24 Punkten vor Yvonne Birker (Boxing Team Ittigen) mit 21 Punkten und Lisa Codeluppi (Boxclub Olympia Basel) mit 20 Punkten.

In der Kategorie w u 17 liegt Kristina Dejanovic (Montreux Boxing Club) mit 24 Punkten knapp vor Laura Vonlaufen (Boxing Club Val-de-Travers) und, mit etwas grösserem Abstand, Emily Isik (Box Club Sissach).

 

 

 

181110_lc_cup_biel_2__38_.jpg181110_lc_cup_biel_2__49_.jpg181110_lc_cup_biel_2__58_.jpgdscn1499.jpgdscn1504.jpgdscn1518.jpgdscn1529.jpgdscn1536.jpgdscn1548.jpgdscn1553.jpgdscn1564.jpgdscn1569.jpgdscn1574.jpgdscn1587.jpgdscn1600.jpgdscn1613.jpgdscn1614.jpgdscn1620.jpgdscn1623.jpgdscn1631.jpgdscn1633.jpgdscn1637.jpgdscn1641.jpgdscn1643.jpgdscn1651.jpgdscn1662.jpgdscn1669.jpgdscn1678.jpgdscn1695.jpgdscn1697.jpg