Der Einstand in die Saison fand in La Chaux-de-Fonds statt, wo in drei Ringen die erste Runde des  Light Boxing Cup 2019 bestritten wurde. Ungefähr 70 Boxer und Boxerinnen nahmen teil.

 

Es wurden einige neue Regeln eingeführt; so wurde die Rundenzeit für die Erwachsenen auf anderthalb Minuten verlängert. In den letzten Jahren war es nur eine Minute pro Runde für alle. Diese Neuerung wurde von den meisten begrüsst.

 

 

Die Kunst, leicht und locker zu schlagen, ist nicht allen gegeben; die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr wichtig für einen geregelten und fairen Ablauf des Turniers.

 

Auch die Sicherheit der Athleten und Athletinnen darf nicht vergessen gehen, damit Light-Contact Boxen in freundschaftlicher und kollegialer Atmosphäre stattfinden kannlö

dscn2718.jpgdscn2742.jpgdscn2757.jpgdscn2771.jpgdscn2777.jpgdscn2791.jpgdscn2795.jpgdscn2815.jpgdscn2836.jpgdscn2874.jpgdscn2889.jpgdscn2895.jpgdscn2897.jpgdscn2906.jpgdscn2909.jpgdscn2932.jpgdscn2940.jpgdscn2949.jpgdscn2950.jpgdscn3037.jpgdscn3066.jpgdscn3072_1.jpgdscn3080.jpgdscn3096.jpgdscn3120.jpgdscn3124.jpg