top of page

Light Boxing Cup 

Der Light Boxing Cup ist ein jährlicher Cup, in dem die Teilnehmer während 5-7 Turnieren Punkte sammeln können. Die 3 Boxerinnen und Boxer mit den meisten Punkten in ihrer Kategorie dürfen danach im Finale starten. Dort boxen sie um den  Sieg in ihrer jeweiligen Kategorie.

Sinn und Zweck des Cups ist die Förderung des Nachwuchs- und Breitensports. Die Motivation der Teilnehmer, sich regelmässiger an Turnieren zu betätigen, soll gesteigert werden. 

Sponsored by 44er Fight Shop Frenkendorf 

 

1) 29/04/23 Courroux (Delémont), Jura Fight Academy

2) 03/06/23, Romont (Fribourg), Boxing Club Glâne

3) 23/09/23, Grenchen, Sporting Box-Club Grenchen

4) 21/10/23, Romont (Fribourg), Boxing Club Glâne

5) 04/11/23, Frenkendorf (Basel), NAB Frenkendorf

6) 25/11/23, FINAL, Châtelaine (Genève), Vernier Boxing Academy

Turnier-Details, An- und Abmeldung für Cup-Turniere, Resultate und Cup-Wertung auf 

online.light-contact.ch

 

 
Einige Punkte aus dem Cup Reglement

Geboxt wird nach den offiziellen Light-Contact Boxing Regeln, siehe oben.

Angemeldet wird über den lizenzierten LCB Coach. Jeder Club muss eine/n Kampfrichter/in stellen.

Alle die mindestens 3 Cup-Turniere absolvieren, kommen in die Endwertung.

Gleichzeitig findet eine Teamwertung statt. Pro Team können maximal 14 Boxer/innen starten.

Für jeden an den Cup-Turnieren geboxten Match werden folgende Punkte für die Gesamtwertung verteilt:

  • 3 Pkt für einen Sieg,

  • 2 Pkt für ein Unentschieden,

  • 1 Pkt für eine Niederlage,

  • 0 Pkt für eine Disqualifikation oder Forfait .

bottom of page