Über uns - die LCBA

Die Light-Contact Boxing Association (LCBA) ist ein Förderverein, der sich aus Boxclubs konstituiert, die das Leichtkontakt-Boxen praktizieren und fördern wollen.

 

Die LCBA

  • bildet die Trainer im LCB und im Fitness Boxing (letztere im Mandat von SwissBoxing) aus,

  • verwaltet die LCB Lizenzen,

  • organisiert den Light Boxing Cup,

  • betreut die Nachwuchsarbeit und

  • koordiniert seit 2021 die Aktivitäten im LCB unter Jugend + Sport (J+S).

  • Ausserdem überlegen wir uns regelmässig, wie sich Light-Contact Boxing weiterentwickeln soll und kann.

Es braucht Trainer / Coaches, Ring- und Punktrichter, Ringverantwortliche sowie andere Helfer/Innen für einen reibungslosen Betrieb. Um eine dieser Aufgaben zu übernehmen, musst Du nicht zwingend selber geboxt haben, obschon es hilft sich besser in die Athleten hineinzuversetzen. Wer also die boxerische Auseinandersetzung auch in der “Light-Version” meiden will, ist dennoch herzlich willkommen: Erlebe den Boxsport hautnah mit!

Die LCBA ist eine selbstverwaltete Unterorganisation von SwissBoxing, dem Dachverband für Boxen in der Schweiz. SwissBoxing hat seinen Hauptfokus auf dem Olympischen Boxen, beaufsichtigt aber auch die Sparten Fitnessboxen, Light-Contact Boxing und Profiboxen.

Kontakt LCBA

Claude-Daniel Ruegg
Mobile: 077 528 55 03

(Mo-Fr: 10:00-17:00)
Email: info@light-contact.ch

Adresse

LCBA

Claude-Daniel Ruegg
Le Sentier 19
2534 Orvin

  • Twitter Clean
  • w-facebook